Was ist eine Teetime

Was ist eine Teetime. Manche Nichtgolfer aber auch Golfer denken es ist eine Teezeit, also eine Unterbrechung der Golfrunde, um einen Tee zu trinken, und ein Wafferl dazu.
Falsch, TeeTime ist die Abschlagzeit eines Flights. Man kann sich solche Abschlagzeiten reservieren. Besonders vorteilhaft auf generell überfüllten Golfplätzen, oder an den Wochenenden.
Heute wollte ich nachmittags eine schöne Golfrunde spielen, und ließ mich zu einem Dreierflight dazuschreiben. Das bedeutet, daß 3 Golfer sich eine Abschlagzeit geben lassen, um zu diesem Zeitpunkt sicher die Golfrunde beginnen können. Aber manche Golfer denken nicht daran sich wieder austragen zu lassen, sollten sie doch nicht spielen, oder sie kommen zu viert. Was für den Einzelspieler, der sich zu diesem 3er Flight dazutragen läßt dann so endet, daß man zu fünft am Abschlag steht.
Passiert mir jedesmal 2 bis 3 mal im Jahr. Auch heute wieder. Und das geht mir so ziemlich auf den Sack.
Also liebe Golfer, eine TeeTime ist verbindlich, und wenn ihr plötzlich zu viert daherrennt, und dabei es auch vorher schon wisst, dann ruft im Sekretariat an.
Alles gecheckt?

Euer Dr.Golf

One Response to Was ist eine Teetime

  1. Danke für die Erklärung!
    Ich wusste nur was ein Golf Caddy ist!

    x Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.