Tipps für einen Golfurlaub auf Mallorca

Wie der Titel bereits beschreibt, gebe ich euch hier einige Tipps für einen gelungenen Golfurlaub auf Mallorca. Zuallererst geht es darum, den richtigen Partner für eine Buchung zu finden. Viele Golfurlauber versuchen dies auf eigene Faust und erleben danach einige böse Überraschungen. Meinen Golfurlaub habe ich damals über eine Reisebüro gebucht, welches auf Golfreisen spezialisiert war. Dabei werden euch nicht nur tolle Hotels vorgeschlagen sondern auch nahegelegene Golfplätze, sowie  Abschlagzeiten vorreserviert.

Quelle: © Ray - Fotolia.com

Für den Flug solltet ihr euch ein Golfreisebag besorgen. Diese kosten im Internet an die 80 Euro, und in diesem könnt ihr euer normales Golfbag verstauen. Erkundigt euch bei der Fluglinie, bzw. im Reisebüro über die Kosten für den Transport des Reisebags im Flugzeug, Manche Airlines verlangen dafür eine Menge Geld. Bei Airberlin gibt es eine Topbonuscard, mit der es billiger ist, als wenn ihr zweimal extra für euer Bag bezahlt. Außerdem gilt diese 1 Jahr und solltet ihr in dieser Zeit nochmals eine Golfreise machen, dann fliegt euer Golfbag gratis mit. Beim Check in auf dem Flughafen müsst ihr euch beim Extragebäck Schalter anstellen. Dies ist aber vor allem in Mallorca ein großer Vorteil, da ihr meist sofort an die Reihe kommt, und nicht hinter hunderten von Urlaubern warten müsst.

Unbedingt von Vorteil ist ein Mietwagen in Mallorca. Wir haben bereits von Zuhause einen Mietwagen von der Firma Sixt gebucht, was auch vor Ort super geklappt hatte. Im Mietwagen habt ihr genügend Platz, euer Golfbag und auch Reisekoffer unterzubringen. Vergesst auch nicht ein Navigationsgerät mitzunehmen, da ihr sicher schneller die Golfplätze finden werdet. Solltet ihr im Herbst auf Golfurlaub in Mallorca sein, empfiehlt es sich, die Abschlagzeiten am frühen Morgen zu reservieren.

Quelle: © Antonio Gravante - Fotolia.com

Diese Jahreszeit ist die Hauptsaison für Golfurlauber und die Plätze sind untertags meist ziemlich überfüllt. Natürlich solltet ihr auch rechtzeitig zum Golfplatz fahren, da es auch am frühen Morgen bereits im Sekretariat zu Wartezeiten kommen kann. Und als Golfer weiß man auch, dass mit Stress der erste Abschlag in die Hose geht.
Viel Spaß bei euren Golfurlaub auf Mallorca!

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Hier gibt es weitere Golf Artikel

Beim Golfen auch immer auf die Sicherheit achten

2 Responses to Tipps für einen Golfurlaub auf Mallorca

  1. Pressetext sagt:

    Vielleicht wird der Zuspruch grösser, wenn man eine entsprechende Pressemitteilung veröffentlicht?

  2. Steffen sagt:

    Schöner post:)

    Geht nach Stimmung auf diese Webseite drauf; norbert (Steffen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.