Die ersten Golfrunden

Im Winter hatten sich meine Freundin und ich vorgenommen, endlich etwas zu trainieren. Nur ein wenig, damit das ganze im neuen Jahr auch etwas Sinn macht. Wie sieht es nun mit dem Trainieren aus? Gar nichts, nicht ein läppische Ball flog bislang von der Driving Ranch…aber das hatte auch seine Gründe. Wie waren von vorne bis hinten mit Arbeit überdeckt. Der normale Job, dann Hochzeitsvorbereitungen, neues Schlafzimmer, neue Bodenfließen im Bad, Teile des Holzbalkons mussten erneuert werden usw.
Wann hat dann ein Normalsterblicher noch Zeit, ein wenig Golf zu trainieren. Also machten wir uns auf den Weg und spielten gleich drauf los. Und sogar mit Erfolg. Judit erreichte bei ihrem ersten Turnier 43 Punkte und schaffte es damit auf eine Stammvorgabe von 32,5. Und was mich betrifft, ich spiele mein HCP…nicht besser, nicht schlechter.
So wie es aussieht, werden wir auch heuer nicht trainieren.
Ich fliegt nun mit meiner Firma 4 Tage in die Türkei. Dort werde ich sicher zumindest einen Tag Golf spielen, danach gehts ab nach Ungarn zu meiner Hochzeit. Auch in Ungarn werden wir wahrscheinlich wieder einen Platz austesten und erst in 3 Wochen gibt es dann ein Comeback auf dem heimischen GC Donau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.