Rote Bunker

Jetzt hab ich mal rungesurft bei anderen Golfblogs. Da kam ich auf eine Foto auf Golferdelights. Diese Müßt ihr euch mal ansehen. Sieht irgendwie total komisch aus, roter Sand, dahinter die schneebedekten Berge. Das gute an diesem roten Bunkersand ist, daß man schon von weitem einen weißen Ball darin sehen kann, und somit nicht sehr lange auf eine gute Lage hoffen kann. Ihr kennt das sicher: Ein Drive in Richtung Bunker, und dann das Bangen und Hoffen. Während man losmarschiert vom Tee…“der liegt sicher nicht drinnen…“, oder, „Ich glaube daß dein Ball es nicht mehr raus aus dem Bunker geschafft hat“…“Hoffentlich liegt er nicht drinnen, ich kann nicht Sandspielen…“ usw.
Das wär eine Idee für unsere Golfplätze…

One Response to Rote Bunker

  1. Pille sagt:

    Sieht wirklich komisch aus, naja was soll’s… Wenn man dafür seinen Ball besser findet, vll eine gute Idee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.