Bei Schneefall ein Golfturnier gespielt!

Diese Woche erhielt ich vom Sekretariat des GC Donau ein tolles Bild vom letzten Hotel Sammer Golfturnier anfang November. Normalerweise haben wir bei der Herbst Golfwoche fast immer Wetterglück.
Beim letztjährigen Sammer Turnier erwischte es uns allerdings voll.
Beim Kannonenstart war das wetter noch in Ordnung, zwar ziemlich kalt, aber es ging. Außerdem ist dieses Turnier immer ein Highlight mit Startgeschenken und einem tollen Abendprogramm Im Hotel.
Bereits nach 5 Löchern verdunkelte sich der Himmel, und es kam Schnee. 5 Minuten dichter Schneefall und heftiger Wind. Der ganze Golfplatz hatte eine weiße Schneedecke. Beim ersten Schneefall entstand das Bild unterhalb. Nach ca 10 Minuten war der Schnee wieder geschmolzen, die Sonne kam raus aber immer noch eisig kalt.

Aber es kam noch schlimmer, und schade daß es vom 2ten mal kein Foto gibt. Beim Abschlag auf Loch 11 sahen wir keine 10 Meter weit. Ich konnte nur sehen, daß ich den Ball sehr gut getroffen habe, und er rechts neben dem Grün liegen mußte. Also gingen wir einen weißen Ball im Schnee suchen. Auch auf dem Green lagen so 3-4 cm Schnee.
Mein Flightpartner hatte dabei eine sehr gute Idee. Er nahm den Rechen vom Bunker, und begann mit der flachen Rückseite sich seine Puttinglinie freizuschaufeln. Das sah echt witzig aus.
Im Gegensatz zu einigen anderen Golfern, spielten wir alle 18 Löcher. Da muß man durch, und aufgeben tut man einen Brief, haben wir uns gesagt.
Zum Glück wurde das Ergebniss wegen irregulärer Verhältnisse nicht gewertet.
Alles in allem war es ein verrückter, aber lustiger Golftag den man mal erleben muß.

Golfen im Schneefall

Euer Dr.Golf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.