Was ist ein Mulligan

Auf dieser Seite werde ich laufend einige Ausdrücke erkären, die beim Golfen vorkommen. Wichtig für Nichtgolfer, aber auch aktive Golfer. Denn auch diese kennen vieles nicht, oder plappern einfach nach, obwohl sie nicht wissen, was das bedeutet.

Ich werde versuchen, das ganze ein wenig alphabetisch ordnen, darum fange ich jetzt mit dem Buchstaben „M“ an.

MULLIGAN:
Ein Mulligen ist ein 2ter Abschlag beim ersten Tee, wenn man den ersten so richtig versaut hat. Unverständlicherweise ist dieser nur bei freundschaftlichen Spielen erlaubt, und nicht bei einem Turnier.
Der Name Mulligen kommt von einem Iren namens Ferguson O´Shaugnessy Mulligan und ist sozusagen der Erfinder. Manche vermuten auch einen Kanadier mit demselben Namen.

One Response to Was ist ein Mulligan

  1. Golfer sagt:

    Danke, Peter! Den genauen Hintergrund des Begriffes Mulligan wusste ich noch nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.